Eine Landschaft voller Legenden
 

So einen Ort findet man kaum ein zweites Mal. Das Riesengebirge und die Kotlina Jeleniogórska (Hirschberger Talkessel) stecken voller Geschichte – der Geschichte dreier Nationen und vieler Kulturen. Um diese Landschaft ranken sich viele Legenden und Geheimnisse: über Bolesław Krzywousty (Bolesław Schiefmund) – den Gründer von Jelenia Góra (Hirschberg), die grausame Kunegunde, die Herrscherin der Burg Chojnik (Kynast), und schließlich die geheimnisvolle Gestallt des Berggeistes, des Herrschers des Riesengebirges, der einigen Kennern der Materie zufolge zugleich der legendäre Gandalf ist – der weiße Magier aus dem Herrn der Ringe. Zu alledem stößt man überall auf geheimnisvolle Zeichen, die die Wallonen zurückgelassen haben – Schatzsucher und mysteriöse Kräutersammler auf der Suche nach einem Allheilmittel für die ewige Jugend. Gute Quellen, gesundes Wasser, bunte kleine Seen; Geheimnisse und kleine Wunder überall. Das Riesengebirge ist ein Land der Legenden.


Der Berggeist – der Herrscher des Riesengebirges


Die Tschechen nennen ihn Krakonoš, die Deutschen Rübezahl und die Polen Karkonosz oder Rzepiór. Der Geist des Riesengebirges hat viele Namen – so, wie er auch viele Gestalte  nannehmen kann. In einem M oment ist er e in Gn om oder...

Das Tal der Burgen und Gärten


Die Kotlina Jeleniogórska (Hirschberger Talkessel) wird nicht ohne Grund auch das Tal der Burgen und Gärten genannt und – von vielen mit der Schlösser-Region an der Loire verglichen. Die Kotlina Jelen iogórska ist bis heute voller Spuren ihrer großen Vergangenheit. Ihr...

Eine Wanderung durch die Altstadt von Jelenia Góra (Hirschberg)


Eine Wanderung durch das historische Jelenia Góra (Hirschberg) beginnt man am besten am Marktplatz. Die rings um ihn errichteten Bürgerhäuser haben Barockfassaden und den einzigen vollständigen Arkadengang in Schlesien. In der Mitte des Marktplatzes liegt das Rathaus. 


Ein Spaziergang durch die Kuranlagen von Cieplice Zdrój


Einen Sp aziergang durch die Kuranlagen von Cieplice Zdrój beginnt man am besten am Plac Piastowski, wo der Pałac Schaffgotschów (Schaffgotsch-Palast, 1784-88) steht. Das Gebäude wurde anstelle des früheren Sitzes der Familie errichtet, die bei einem großen Feuer...


 


 

  | Drukuj


 

 

 

  start |  ÜBERNACHTEN |  GESCHICHTE |  AKTIV |  NATUR |  GESUNDHEIT |  SEHENSWERT |  AKTUELL |  wersja polska |  english  

 

Copyright & Design 2006 by Karkonoska Agencja Informacyjna

Powered by Forbiz 1.7 | ©2002-2006 Forbiz